Schwimmen

Schwimmen ist die am meisten praktizierte Sportart. Als Urlaubs- bzw. Freizeitsportart steht sie seit Jahren an erster Stelle. Schwimmen ist die Lifetime-Sportart vom Baby- bis ins Seniorenalter. Da der Mensch im Wasser nahezu schwerelos ist, spielt bei der Bewegung das eigene Körpergewicht nahezu keine Rolle. Das hat den Vorteil, dass die Gelenke geschont werden und der Krafteinsatz der Muskeln dosiert eingesetzt werden kann. Die entspannende Wirkung des Wassers beeinflusst den Trainingspuls und die Erholungszeit positiv